Ägyptisches Wohnhaus

 

Technische Daten / Infos

Infos zum gebauten Modell:

Das Modell ist ein relativ einfach gehaltens Modell der Firma Schreiber. Es ließ sich problemlos und ohne Komplikationen bauen.
Ich habe das Modell innerhalb von einer Woche in unserem Urlaub einwöchigen Urlaub in Greetsiel fertig gebaut.
Es war einfach mal was anderes für Zwischendurch und außerdem lassen sich bereits angefange Modelle mit dem ganzen Gepäck sehr schlecht transportieren.


Die technischen Daten des Modells:

Kartonmodell Bausatz
Verlag: Schreiber-Bogen
Konstrukteur: Kurt Fehling
Maßstab: 1:87
Größe: 310 x 240 x 100 mm
Teile: 79
Bogen: 8
Format: 220 x 310 mm
GMI: 2
gesupert: nein


Weitere Infos zum / über das Modell:
Während in den Städten des alten Ägypten Bauland rar war und die mehrstöckigen schmalen Häuser wenig Platz boten, konnten sich vornehme Ägypter prächtige Villen in ausgedehnten Gärten leisten. meist schütztzen hohe Außenmauern die großzügigen Anlagen. Der Eingang wurde von einem Wächter in einer Loge bewacht. Das Innere der ägyptischen Villa bestand in der Regel aus drei Raumgruppen: dem Empfangsbereich, in dem Besucher empfangen und Geschäfte getätigt wurden, der zentralen Säulenhalle und den Privatgemächern. Die Säulenhalle bildete den Mittelpunkt de hauses, nicht nur in baulicher Hinsicht. Sie diente der Familie als Gesellschaftsraum, in dem auch Freunde unterhalten wurden. Die Wände der luftigen Halle waren höher als die der anderen Räume. Oft gab es knapp unter dem Dch Fenster, die Licht einließen und den Raum hell und großzügig machten. Die Privatgemächer bestanden in erster Linie aus den Schlafzimmern der Familie, ergänzt durch geflieste Bäder und Waschräume. Vervollständigt wurde das vornehme ägyptische Anwesen durch Unterkünfte für die Dienerschaft, Vorratskammern, Stallungen und einen weitläufigen Garten, in dem oft auch die Familienkapelle stand.


Hier nun Bilder des fertigen Modells:
Bilder vom Bau und den einzeln Bauschritten habe ich nicht gemacht.

 

Gesamtansicht mit Dach 

 

Das Dach des Modells ist natürlich abnehmbar 

 

Das Modell von oben mit den einzelnen Wohnräumen 

 

Das Model von hinten 

 

 

 

Das Dachgeschoss 

 

 

nach oben